FAKTURA für Windows 5.100

Kurzmitteilung

Auftragsverwaltung für kleine Firmen um Angebote, Aufträge und Rechnungen zu schreiben und alles was dazu gehört wie Adressen, Mailings, Lager, Bestellungen, Einkauf, Mahnung.
Kostenlose Testversion gibt es hier
Kostengünstige individuelle Zusätze möglich.
Aktuelle Version der ersten Auftragsbearbeitung für Windows von 1991.

FAKTURA 5.100 Release 51002102 ist Online

Kurzmitteilung

FAKTURA 5.100 Release 51002102 ist Online

Neuerungen:

  • Steuersatzproblem bei Auslandskunde beseitigt.
  • Verschiedene Artikellisten jetzt auch als PDF-Datei.
  • Neu: Umsatz/Gewinndiagramm für Monate.
  • Umsatzdiagramme auf Nettopreise umgestellt.
  • Neu: Alte Daten löschen.
  • Fehler beseitigt bei Auftrag löschen. Der Ablageordner wurde nicht immer gelöscht.

FAKTURA 5.100 Release 51002101 ist Online

Kurzmitteilung

FAKTURA 5.100 Release 51002101 ist Online

Neuerungen:

  • Fehler beim Mahndruck beseitigt.
  • Kopie der Mahnung kann nun mit der rechten Maustaste gedruckt werden.
  • Momentaner Fehler von Office 365 beim schreiben auf ein Netzlaufwerk umgangen.
  • Versionsanzeige in Systempflege zeigt auch benutze Access-Version an.

FAKTURA 5.100 2021er Version ist Online.

Kurzmitteilung

FAKTURA 5.100 2021er Version ist Online.

Kostenpflichtiger Aktualitätsservice 2021 erforderlich.

Neuerungen:

  • Thunderbird wird als Mailprogramm erkannt.
  • Nachträgliche Änderung von unbenutzten Steuersätzen im Auftrag möglich.
  • Auswertungen – Zahlungseingänge nur für einen Kunden möglich.

FAKTURA 5.100 Release 51002004 ist Online

Kurzmitteilung

FAKTURA 5.100 Release 51002004 ist Online

Neuerungen:

  • Es können zusätzliche Steuersätze definiert werden.
  • Wenn ein Artikel in der Artikeldatei den Steuersatz 19 oder 7 hat, in dem Auftrag es aber nur 16 oder 5 gibt, so wird der Steuersatz des Artikel im Auftrag automatisch umgeändert.
  • Mit Änderung des Steuersatzes in den Grundeinstellungen kann auch der Steuersatz bei allen Artikel geändert werden. Dabei kann wahlweise der Netto- oder Bruttopreis angepasst werden.
  • Im Rechnungsausgangsbuch wurde die Summierung angepasst.

FAKTURA 5.100 Release 51002003 ist Online

Kurzmitteilung

FAKTURA 5.100 Release 51002003 ist Online

Neuerungen:

  • Mit rechter Maustaste auf den PDF-Button wird eine Rechnungskopie als PDF-Datei erzeugt.
  • In Angeboten können jetzt Anzahlungen erfasst werden, die in die Rechnung übernommen werden.
  • Der Name der gewählten Musterdatei für die Rechnungsmail wird im Button angezeigt.
  • Vollbild bei Rechnungsvorschau wieder möglich.
  • Fehler im Mailversandt bei den Mandanten beseitigt.
  • Steuersätze: Die Auswahl an Steuersätzen kann erweitert werden (Systempflege – Grundeinstellungen).

FAKTURA 5.100 Release 51002002 ist Online

Kurzmitteilung

FAKTURA 5.100 Release 51002002 ist Online

Neuerungen:

  • Auswertungen merkt sich das zuletzt eingestellte Datum von …
  • Umsatzsteuerauswertung: Das runden des Steuerbetrages kann abgeschaltet werden
  • Möglicher Fehler beim Programmstart nach Update beseitigt
  • Masseneinzahlungen zeigt weitere Werte aus der Rechnung an
  • Datumsfelder können mit + / – Taste verändert werden
  • Datensicherung laden: Probleme beim Laden eine sehr alten Datensicherung beseitigt
  • Maileinstellungen für Faktura-Mail zusätzlich in den Grundeinstellungen möglich. 
  • Rechnungsposition: Neuer Button um nachträglich einen anderen Preis aus den 4 Preisgruppen zu wählen. Unabhängig von der Einstellung beim Kunden bzw. im Auftrag.
  • Markierte Rechnungen werden jetzt nach Adressennummer sortiert ausgedruckt

Windows 7 Upgrade auf Windows 10

Faktura braucht bei einem Upgrade nicht neu installiert zu werden. In wenigen Fällen muss die Aktivierung erneuert werden. Dazu bei Programmstart unter Bestellen/Freischalten die Freischaltung anfordern.

In begrenztem Umfang nehme ich auch das Upgrade und evtl. nötige Hardwareänderungen vor.